Qualität
Farben und Oberflächen
Formensprache
Nachhaltigkeit
Fenster der Zukunft
Mehr von VEKA

ARCHITEKTEN-
NEWSLETTER
ABONNIEREN

Alle Neuigkeiten zu VEKA Produkten, Services und Planungstools für Architekten ab sofort einfach per E-Mail erhalten.

« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

NEWS FÜR ARCHITEKTEN.
VON VEKA.

INNOVATIONS

STILVOLL TRIFFT FACETTENREICH

Von kontraststark bis akzentuiert: Der Trend zum farbigen Gestalten setzt sich fort.
Das Kunststofffenster ist hierfür prädestiniert – und VEKA eröffnet vielfältige Möglichkeiten!

04.03.2021

Modernes Bauen heißt, Form, Funktion und auch Farbe miteinander in Beziehung zu setzen. Für das Bauteil Fenster setzt VEKA hier Maßstäbe. Denn für unsere Profile existieren zahlreiche Oberflächenvarianten, um die gewünschte Ästhetik im Hinblick auf Farbe und Materialität umzusetzen.

Feinfühlig gefinished

Eine Oberflächengestaltung, die auch haptisch Eindruck hinterlässt ist VEKA SPECTRAL. Die lackveredelte Oberfläche vereint edles Design, eine stilsichere Farbpalette und ultramatte Haptik auf eine einzigartige Weise. Dabei sind VEKA SPECTRAL Oberflächen nicht nur angenehm anzufassen und schön anzu­schauen – sie zeichnen sich auch durch ein Höchstmaß an ­Alltagstauglichkeit aus. Denn sie sind leicht zu reinigen, verfügen über hohe Widerstandsfähigkeit und lassen sich einfach verarbeiten. Für reflexionsarme, faszinierende Gestaltungs­ideen mit sinnlicher Dimension. Erhältlich ist VEKA SPECTRAL aktuell in 11 Farben, die Palette wird stetig um weitere Designvarianten erweitert. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.veka-spectral.de.

Von harmonisch bis akzentuiert

Die Basis für VEKA Profile ist klassisches Weiß. Die farbige Gestaltung erfolgt über hochwertige Dekorfolien, die in über 50 Farben und Dekoren zur Verfügung stehen – für authentische Materialoptik, fein nuancierte Farbgestaltung oder kräftige Kontraste. VEKA Dekorfolien sind äußerst UV- und witterungsbeständig, schlag- und kratzfest und leicht zu reinigen. Sie überdauern Jahrzehnte der Außenbewitterung ohne Kompromisse bei Qualität und Ästhetik. Durch die Möglichkeit, Außen- und Innenflächen mit unterschiedlichen Designs auszustatten, eröffnen sie zusätzliche gestalterische Spielräume.

Vorsätzlich ideenreich

Die Palette der farblichen und materiellen Gestaltungsmöglichkeiten bei VEKA wird zusätzlich durch Vorsatzblenden aus eloxiertem und pulverbeschichtetem Aluminium erweitert. Die Blenden werden außen auf Rahmen- sowie Flügelprofil gesetzt und vereinen hochwertige Aluminiumoptik mit den technischen Vorzügen von Kunststoff. Erhältlich sind sie in sämtlichen RAL-Farben.

 

 

KONTAKT

E-Mail: architektenberatung@veka.com

Telefon: 02526 29-4881

create.veka.de

IMPRESSUM

VEKA AG
Dieselstraße 8
D-48324 Sendenhorst
Telefon: +49 (0) 2526 29-0
Fax: +49 (0) 2526) 29-3710
E-Mail: info@veka.com
www.veka.com

Vorstand: Andreas Hartleif (Vorsitzender), Pascal Heitmar, Josef L. Beckhoff, Elke Hartleif, Dr. Werner Schuler // Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Andreas W. Hillebrand // Sitz der Gesellschaft: Sendenhorst // Amtsgericht Münster HRB 8282 // Umsatzsteuer-ID: Umsatzsteueridentifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 123995034 // Copyright © 2021 // Alle Rechte vorbehalten

Verwendung von Cookies

Um Ihnen unseren Webauftritt optimal präsentieren zu können, verwendet diese Seite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Klicken Sie hier zur Deaktivierung von Google Analytics.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

SCHLIESSEN